Willkommen bei der Sulzfelder Leichtathletik 2018

Laufen, Springen, Werfen sind grundlegende Bewegungsarten des Menschen.

Diese fördern wir in unseren Leichtathletik-Gruppen.

Wir bieten den Kindern und Jugendlichen Spiel, Spaß und Freude am Erlernen der unterschiedlichen Bewegungen, die die Vielzahl der leichtathletischen Disziplinen mit sich bringen und führen sie heran an das Wettkampfgeschehen.

Die Sulzfelder Leichtathleten und Trainer 2018 im eigenen Stadion

Allgemein steht die Vielseitigkeit des Trainings und damit der Mehrkampf bei uns im Vordergrund. Individuelles Können und Leistungsvermögen der jungen Wettkämpfer erfordern aber auch oft die Spezialisierung auf besondere Disziplinen.

 

Kinder-Leichtathletik

Die in den letzten Jahren vom Deutschen Leichtathletikverband eingeführte Kinder-Leichtathletik wird bei uns in Sulzfeld insbesondere in den Altersstufen 6-9 Jahre angeboten und in vielfältigen Spielformen zur Förderung der Beweglichkeit und Koordination praktiziert.

Die Kinder sind hier mit sehr viel Spass dabei, wie eine nachfolgende Auswahl an Fotos aus den verschiedenen Veranstaltungen zeigt...

       

     

   

      

     

 

 

Termine

«  
  »
M D M D F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 

Unsere aktuellen Beiträge und Artikel zur aktuellen Kategorie:

Markus Dinkel und Uwe Gleis im Goldrausch

Für die Leichtathletik-Senioren war das Landesturnfest eine Reise wert

Beim Landesturnfest in Freiburg ermittelten auch die Senioren ihre Meister. Mit mehreren Titeln und Podestplätzen machten dabei die Sulzfelder Senioren gekonnt auf sich aufmerksam und zeigten allesamt, dass sie als Trainer der Sulzfelder Leichtathletik ihren Schützlingen mit gutem Beispiel vorangehen können.

Top-Resultate bei Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften

Einen glänzenden Auftritt hatte das Mehrkampfteam des TV Sulzfeld

Im Rahmen des Landesturnfestes 2014 in Freiburg fand für die Leichtathleten des TV Sulzfeld mit den Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften schon recht früh der erste Saisonhöhepunkt des Jahres statt. Das siebenköpfige Team aus der Ravensburggemeinde zeigte sich jedoch auf die Minute topfit und konnte gegen die Konkurrenz aus dem „Ländle“ durchweg mit Spitzenplatzierungen aufwarten.

Uwe Gleis mit Bestleistung zu Bronze bei BW-Seniorenmeisterschaften

Uwe Gleis und Peter Götter waren würdige TV-Vertreter

Das kleine Schwarzwaldstädtchen Löffingen war in diesem Jahr Austragungsort der Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften. Kurzfristig hatte der TB Löffingen diese Titelkämpfe übernommen, da sie sonst mangels Ausrichter vom Verband gestrichen worden wären. Meist recht große Teilnehmerfelder zeigten jedoch den unvermindert hohen Stellenwert, den diese Meisterschaft bei den Seniorensportlern genießt.

Colette Kull und Tobias Brömel souverän über Qualifikationshürden

Tobias Brömel und Colette Kull stehen vor einer erfolgreichen Saison

Gleich einen doppelten Grund zum Feiern gab es für Colette Kull und Tobias Brömel bei den Kreis-Blockwettkämpfen in Sinsheim, denn neben den ersten Kreismeistertiteln des Jahres erreichten beide Leichtathleten des TV Sulzfeld auch deutlich die Qualifikationsnorm für die Badischen Meisterschaften im Juli in Langensteinbach.

Sulzfelder Senioren sorgten für positive Bilanz

Die Teilnehmer des TV Sulzfeld bei den Gau-Mehrkampfmeisterschaften

Der etwas ungünstige Termin innerhalb des verlängerten Wochenendes war dafür verantwortlich, dass der TV Sulzfeld als Gastgeber der diesjährigen Gau-Mehrkampfmeisterschaften wegen zahlreicher Abwesenheiten nicht in gewohnter Stärke auftreten konnte. Zum Glück sprangen die TV-Senioren in die Bresche und sorgten dafür, dass am Ende mit neun Siegen immerhin noch Platz zwei der inoffiziellen Vereinswertung heraussprang.

Sulzfelder Leichtathleten kommen erfolgreich aus den Blöcken

Mit 25 Siegen stellte der TV Sulzfeld das erfolgreichste Team in Bad Rappenau

Viele neue Gesichter befanden sich im Team des TV Sulzfeld bei den Bahneröffnungswettkämpfen in Bad Rappenau, wo der Leichtathletikkreis Sinsheim offiziell den Startschuss für die Freiluftsaison 2014 gab. Doch die meisten Siege gingen auf das Konto der alten Hasen, die praktisch nahtlos an ihre Erfolge aus dem Vorjahr anknüpfen konnten.

Sulzfelder Leichtathletik-Youngsters schnupperten Hallenatmosphäre

Sichtlich Spaß hatte der Sulzfelder Leichtathletiknachwuchs beim Hallensportfest

Während die Großen in imposanten Leichtathletikhallen zu Saisonbeginn alljährlich ihre Indoor-Meetings abhalten, gibt es auch für den Nachwuchs mittlerweile immer mehr Startmöglichkeiten in der kalten Jahreszeit unterm schützenden Hallendach. Dabei werden normale Turnhallen provisorisch zu Sprint-, Sprung- und Wurfstätten umfunktioniert, so dass dem „schneller, höher, weiter“ für die Kleinsten nichts mehr im Wege steht.

Gelungener Saisonstart für Uwe Gleis

Uwe Gleis ist in seiner Spezialdisziplin immer noch Spitze

Wie eine Woche zuvor bei der Jugend beteiligte sich der TV Sulzfeld in Person von Uwe Gleis nun auch bei den Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften der Senioren. Im altehrwürdigen Sindelfinger Glaspalast, immer noch eine der schönsten Leichtathletikhallen Deutschlands, feierte der Sulzfelder Wurfspezialist einen gelungenen Saisonstart.

Arne Riedel und Axel Nonnenmacher unter den Top Ten im Ländle

Zum Saisonauftakt in bestechender Form - Arne Riedel und Axel Nonnenmacher

Gleich zum Jahresbeginn trafen sich die besten Leichtathleten Baden-Württembergs in der Karlsruher Europahalle zu ihren Landesmeisterschaften. Darunter auch Axel Nonnenmacher und Arne Riedel vom TV Sulzfeld, die sich beide durch ihre Vorjahresleistungen für diese Titelkämpfe qualifiziert hatten.

Bilanz 2013: Sulzfelder Leichtathleten ein weiteres Jahr auf Erfolgskurs

Abteilungsleiter Peter Götter und Tobias Brömel

Bei der Jahresfeier der Leichtathleten konnte der 12-jährige Tobias Brömel durch seinen dritten Platz im Blockwettkampf „Lauf“ bei den Badischen Meisterschaften des BLV den begehrten Wanderpokal des TV Sulzfeld in Empfang nehmen.

Inhalt abgleichen