Willkommen bei der Sulzfelder Leichtathletik 2019

Laufen, Springen, Werfen sind grundlegende Bewegungsarten des Menschen.

Diese fördern wir in unseren Leichtathletik-Gruppen.

Wir bieten den Kindern und Jugendlichen Spiel, Spaß und Freude am Erlernen der unterschiedlichen Bewegungen, die die Vielzahl der leichtathletischen Disziplinen mit sich bringen und führen sie heran an das Wettkampfgeschehen.

Die Sulzfelder Leichtathleten und Trainer 2018 im eigenen Stadion

Allgemein steht die Vielseitigkeit des Trainings und damit der Mehrkampf bei uns im Vordergrund. Individuelles Können und Leistungsvermögen der jungen Wettkämpfer erfordern aber auch oft die Spezialisierung auf besondere Disziplinen.

 

Kinder-Leichtathletik

Die in den letzten Jahren vom Deutschen Leichtathletikverband eingeführte Kinder-Leichtathletik wird bei uns in Sulzfeld insbesondere in den Altersstufen 6-9 Jahre angeboten und in vielfältigen Spielformen zur Förderung der Beweglichkeit und Koordination praktiziert.

Die Kinder sind hier mit sehr viel Spass dabei, wie eine nachfolgende Auswahl an Fotos aus den verschiedenen Veranstaltungen zeigt...

       

     

   

      

     

 

 

Termine

«  
  »
M D M D F S S
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 

Unsere aktuellen Beiträge und Artikel zur aktuellen Kategorie:

Sulzfelder Leichtathleten kommen erfolgreich aus den Blöcken

Mit 25 Siegen stellte der TV Sulzfeld das erfolgreichste Team in Bad Rappenau

Viele neue Gesichter befanden sich im Team des TV Sulzfeld bei den Bahneröffnungswettkämpfen in Bad Rappenau, wo der Leichtathletikkreis Sinsheim offiziell den Startschuss für die Freiluftsaison 2014 gab. Doch die meisten Siege gingen auf das Konto der alten Hasen, die praktisch nahtlos an ihre Erfolge aus dem Vorjahr anknüpfen konnten.

Sulzfelder Leichtathletik-Youngsters schnupperten Hallenatmosphäre

Sichtlich Spaß hatte der Sulzfelder Leichtathletiknachwuchs beim Hallensportfest

Während die Großen in imposanten Leichtathletikhallen zu Saisonbeginn alljährlich ihre Indoor-Meetings abhalten, gibt es auch für den Nachwuchs mittlerweile immer mehr Startmöglichkeiten in der kalten Jahreszeit unterm schützenden Hallendach. Dabei werden normale Turnhallen provisorisch zu Sprint-, Sprung- und Wurfstätten umfunktioniert, so dass dem „schneller, höher, weiter“ für die Kleinsten nichts mehr im Wege steht.

Gelungener Saisonstart für Uwe Gleis

Uwe Gleis ist in seiner Spezialdisziplin immer noch Spitze

Wie eine Woche zuvor bei der Jugend beteiligte sich der TV Sulzfeld in Person von Uwe Gleis nun auch bei den Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften der Senioren. Im altehrwürdigen Sindelfinger Glaspalast, immer noch eine der schönsten Leichtathletikhallen Deutschlands, feierte der Sulzfelder Wurfspezialist einen gelungenen Saisonstart.

Arne Riedel und Axel Nonnenmacher unter den Top Ten im Ländle

Zum Saisonauftakt in bestechender Form - Arne Riedel und Axel Nonnenmacher

Gleich zum Jahresbeginn trafen sich die besten Leichtathleten Baden-Württembergs in der Karlsruher Europahalle zu ihren Landesmeisterschaften. Darunter auch Axel Nonnenmacher und Arne Riedel vom TV Sulzfeld, die sich beide durch ihre Vorjahresleistungen für diese Titelkämpfe qualifiziert hatten.

Bilanz 2013: Sulzfelder Leichtathleten ein weiteres Jahr auf Erfolgskurs

Abteilungsleiter Peter Götter und Tobias Brömel

Bei der Jahresfeier der Leichtathleten konnte der 12-jährige Tobias Brömel durch seinen dritten Platz im Blockwettkampf „Lauf“ bei den Badischen Meisterschaften des BLV den begehrten Wanderpokal des TV Sulzfeld in Empfang nehmen.

Gelungener Abschied von der Tartanbahn zum Saisonende

Die 14-jährige Katharina Haag gilt als große Sprinthoffnung des TV Sulzfeld

Wegen zahlreicher gleichzeitig stattfindender anderer Veranstaltungen beteiligte sich der TV Sulzfeld in diesem Jahr nur mit einem Rumpfteam am Sportfest des benachbarten SV Oberderdingen.

Am erfolgreichsten schnitt dabei die 14-jährige Katharina Haag ab, die gegen starke Konkurrenz sowohl im Weitsprung (4,31 m) als auch im Sprint jeweils Platz zwei belegte. Dabei betrug ihr Rückstand im 100m-Finale nach 13,62 sec lediglich zwei winzige Hundertstel, so dass das Zielfoto über den Ausgang des Rennens entscheiden musste.

Sulzfelder Mehrkämpfer elf Mal auf Podest

Das Mehrkampf-Team des TV Sulzfeld bei den Badischen Meisterschaften in Iffezhei

So erfolgreich wie schon lange nicht mehr präsentierten sich die Leichtathleten des TV Sulzfeld bei den Badischen Mehrkampfmeisterschaften in Iffezheim.

Mit vier Titeln, fünf Vizemeisterschaften und zwei Bronzerängen gab es gegen Ende der Saison einen wahren Medaillensegen, der den Trainingsfleiß der Athleten in den Sommerferien reichlich belohnte.

Sulzfelder Leichtathletik-Senioren räumen bei den Badischen mächtig ab

Uwe Gleis, Markus Dinkel, Peter Götter u. Rolf Krüger holten 8 Medaillen

Mit sieben Titeln im Gepäck kehrten die Sulzfelder Leichtathleten von den Badischen Senioren-Bestenkämpfen in Iffezheim zurück. Damit war der TV Sulzfeld der mit Abstand erfolgreichste Verein im Bereich des Badischen Turnerbundes.

Silas Lindenau schafft Kreispokal-Sensation

Silas Lindenau auf dem bisherigen Höhepunkt seiner Karriere

Ein ausgesprochenes Wimpernschlagfinale bot in diesem Jahr der D-Schülerpokalwettbewerb des Leichtathletikkreises Sinsheim in der Altersklasse M 9. Im dritten und entscheidenden Wettkampf konnte Silas Lindenau vom TV Sulzfeld einen 13-Punkterückstand noch in einen 4-Punkte-vorsprung umwandeln und mit 2508 Zählern den größten Erfolg seiner noch jungen Karriere feiern.

Reichlich Edelmetall für Sulzfelder Leichtathletiknachwuchs

Der Sulzfelder Leichtathletiknachwuchs mit seinem Trainerquartett

Einen heißen Wettkampf erlebten die C- und D-Schüler im BLV-Kreis Sinsheim bei ihren Mehrkampfmeisterschaften im Sulzfelder Eugen-Götter-Stadion. Bei Temperaturen von über 30°C wurde den jungen Athleten im Alter zwischen sieben und elf Jahren einiges abverlangt, bis die insgesamt siebzehn Kreismeistertitel vergeben waren.

Inhalt abgleichen