Heimatfreunde zeigten sich auch 2011 bei diversen Ferienaktionen engagiert

BNN Ferienaktion

Im Rahmen der BNN-Ferienaktion führte Herr Manfred Mehl von den Sulzfelder Heimatfreunden am 31. August auf einer rund zweistündigen Tour durch die historischen Gemäuer der örtlichen Ravensburg. Für die fast 30 Besucher, die auf Einladung der BNN an dieser Ferienaktion teilnahmen, hatte er dabei eine Fülle von Informationen bereit. So wurden unter anderem die Bedingungen unter denen die Sulzfelder einst ihr Leben zu gestalten hatten ebenso erläutert, wie auch die Rolle die der Abbau des gelben Sandsteins bis in die jüngste Vergangenheit hinein in der Gemeinde spielte.

Die BNN berichteten ausführlich in ihrer Ausgabe Nr. 202 vom 01.09.2011. Der entsprechende Bericht wurde uns freundlicherweise von der BNN-Redaktion Bretten zur Verfügung gestellt und kann im PDF-Format unter nachfolgendem Link geöffnet werden. Der Bericht trägt den Titel „Gelber Sandstein lässt Geschichte lebendig werden“.

Sommerferienprogramm

Bereits am 9. August betreuten die Heimatfreunde 12 Kinder beim diesjährigen Sulzfelder Sommerferienprogramm. Auch im Jahr 2011 stand der Beitrag der Heimatfreunde zum Ferienprogramm unter dem Motto „Arbeiten mit Sandstein“. Aber nicht nur das eigene Werkeln mit dem harten Material stand im Vordergrund. Darüber hinaus konnten die Kinder bei einer Besichtigung des Mühlbacher Steinbruchs auch einiges über verschiedene Bearbeitungsverfahren des Sandsteins erfahren und als Höhepunkt – natürlich aus sicherer Umgebung und entsprechendem Abstand – eine Sprengung miterleben. Zu einem krönenden und zünftigem Abschluss war auf der Effeldrichhütte bereits ein Feuer vorbereitet, auf dem jeder seine Würste mittels bereitliegender langer Spieße grillen konnte.

Lesen Sie hierzu auch einen kurzen Bericht mit Bildern aus dem Archiv des Amtsblattes (August 2011) der über den nachfolgenden Link zu öffnen ist. Der Bericht befindet sich auf Seite 3 der PDF-Datei und trägt den Titel „Arbeiten mit Sandstein mit den Heimatfreunden“.