RegioTÜF Kindergartenturnen des Badischen Sportbundes im Sparkassensportpark

Über 40 Teilnehmer aus den benachbarten Turnvereinen und Kindergärten bedeutet Rekordbeteiligung an dem Lehrgang Kindergartenturnen des Badischen Turnerbundes am vergangenen Samstag, 28.11.2015 im Sparkassensportpark.

Bei diesem RegioTÜF wurden die Lehrgangsteilnehmer in zwei Arbeitsgruppen in neuen Möglichkeiten in der Gestaltung des Kindergartenturnens geschult. Themen waren dabei einerseits Bewegungsbaustellen und andererseits Bewegungslandschaften. Bewegungsbaustellen sollen mit fantasiereichen Spielweisen das eigenaktive Experimentieren, das Bauen & Kreieren sowie das Kennenlernen von Materialeigenschaften den Kindern im sportlichen Spiel vermitteln.

Bewegungsbaustellen mit verschiedenen in der Halle verfügbaren Utensilien

Bewegungslandschaften fördern das Bewegungsverhalten in unterschiedlichen Situationen auf sportliche und spielerische Weise. Solche Landschaften lassen sich in jeder Halle durch vielfältige Aufbauten mit Klein- & Großgeräten in unterschiedlichen Höhen, Schrägen und Formen variieren.

Bewegungslandschaft mit verschiedenen Kastenteilen

Über die vielen Anregungen und Tipps waren die Lehrgangsteilnehmer begeistert. Man war sich sicher, dass dieser Lehrgang die Vielfalt im Kindergartenturnen in den Vereinen erweitert hat und somit hat man sich bereits für nächstes Jahr für einen weiteren Kurs verständigt. Vom TV Sulzfeld nahmen teil: Cem Sabay, Sonja Mohr, Evita Bauer sowie eine Kindergärtnerin vom Kindergarten "Die Brücke".