Berichte

Sulzfelder Mehrkämpfer zahlreich auf dem Siegerpodest

Das Sulzfelder Mehrkampfteam nutzte gekonnt seinen Heimvorteil

Tolle Wettkampfbedingungen aber leider eine schwache Beteiligung gab es beim Ersatztermin der Mehrkampfmeisterschaften des Elsenz-Turngaus im Sulzfelder Eugen-Götter-Stadion. Während die Veranstaltung im Mai wegen arktischer Temperaturen und Dauerregens abgesagt werden musste, zeigte sich das Wetter am vergangenen Wochenende von seiner schönsten Seite. Auch der gastgebende TV Sulzfeld konnte nur ein Rumpfteam aufbieten, das sich aber achtbar in Szene setzte.

Biathlon-Staffeln des TV erfolgreich

Die "Biathlon-Meister" des TV Sulzfeld - Charlotta, Nicolas, Lydia, Maria

Im Rahmen des Kinderleichtathletik-Wettkampfes in Sulzfeld wurden auch traditionell die Biathlon-Staffeln der jüngsten Jahrgänge durchgeführt. Vier Teilnehmer absolvieren dabei nacheinander die Stadionrunde, mit einer Zwischenstation bei der Wurfeinlage. Hier gilt es mit drei Bällen möglichst schnell ein Ziel zu treffen, um den Lauf fortsetzen zu können. Gelingt mit den drei Versuchen kein Treffer ist eine Zusatzstrecke von ca. 20m zurückzulegen.

TV-Kinderleichtathletik setzt Höhenflug fort

Das Kinderleichtathletik-Team des TV Sulzfeld dominierte beim Heimwettkampf

Rund 60 Kinder zwischen 6 und 11 Jahren waren beim dritten Kinderleichtathletik-Wettkampf vor den Ferien in Sulzfeld am Start. Unsere 15 TV-Kids nutzten bravourös ihren Heimvorteil und konnten mit fünf Einzelsiegen die meisten Siege verbuchen und standen insgesamt zwölfmal auf dem Podest.

Silas Lindenau holt Silber bei den "Badischen"

Erneut Badische Vizemeisterschaft für Silas Lindenau

Die Creme de la Creme der Badischen Schülerleichtathletik traf sich in Konstanz zu den Meisterschaften in den verschiedenen Blockwettkämpfen. Im Block „Wurf“ der Klasse M 15 hatte sich Silas Lindenau vom TV Sulzfeld als Zweitbester qualifiziert und ging somit als einer der Mitfavoriten an den Start.

Sulzfelder B-Schülerinnen zeigen hervorragenden Teamgeist

Mannschaftliche Geschlossenheit war das große Plus des Sulzfelder Teams

Kurz vor der Sommerpause veranstaltete der Leichtathletikkreis Sinsheim noch einen Qualifikationswettkampf für die Badischen Schüler-Mannschaftsmeisterschaften, die jedes Jahr als Saisonabschluss im Herbst ausgetragen werden. Der TV Sulzfeld schickte dabei eine Mädchenmannschaft in der Gruppe 3 der weiblichen Jugend U14 ins Rennen. Hier mussten der 75m-Lauf, Weitsprung, Ballwurf und die 4x75m-Staffel absolviert werden, wobei in den drei Einzeldisziplinen jeweils zwei Athletinnen in die Wertung kamen.

Silas Lindenau zweifacher Badischer Meister

Badischer Doppelmeister Silas Lindenau

Eine wahre Hitzeschlacht lieferten sich die Leichtathleten Ende Juni bei den Mehrkampfmeisterschaften des Badischen Turnerbundes in Kehl. Doch trotz Temperaturen jenseits der 30° C erwischte Silas Lindenau vom TV Sulzfeld nur 24 Stunden nach den Kreismeisterschaften einen Sahnetag und kehrte mit zwei Badischen Meistertiteln aus der Ortenau in den Kraichgau zurück.

Sulzfelder Leichtathleten schlugen sich achtbar bei Kreismeisterschaften

Im Team des TV Sulzfeld gab es fast nur Sieger

Mit einer ungewohnt kleinen Mannschaft fuhr der TV Sulzfeld in diesem Jahr zu den Kreismeisterschaften ins benachbarte Eppingen. Dort zogen sich die zwölf Wettkämpfer aus der Ravensburggemeinde jedoch achtbar aus der Affäre. Insgesamt 21 Titel konnten die Sulzfelder Leichtathleten für sich verbuchen, wobei sich einige Mehrfachsieger besonders hervortaten.

TV-Athleten meistern Qualifikationshürden locker

Silas Lindenau und Julian Scheerer trumpften groß auf

Dass der Hürdensprint nicht Jedermanns Sache ist, zeigten die Blockwettkampfmeisterschaften des Leichtathletikkreises Sinsheim im Eppinger Kraichgaustadion. Nur ein erlesenes Feld wagte sich an diese anspruchsvollen Mehrkämpfe, die allesamt die Hürdenstrecke als Teildisziplin enthalten.

Inhalt abgleichen