Berichte

Vielseitige Weiterbildung des Leichtathletik-Trainerstabs / Kampfrichterlehrgang

Wie im beruflichen Leben, so verhält es sich auch im sportlichen Bereich: mit Weiterbildungen sollte man immer auf dem aktuellen Stand sein! So beteiligten sich im Herbst 2017 unsere Trainer an verschiedenen Lehrgängen zu leichtathletischen Übungsformen und Disziplinen.

Silas Lindenau ist Badischer Meister im Mehrkampf

Gold- und Silbermedaille im Fünfkampf und Schleuderballwerfen für Silas Lindenau

Die Erfolgsserie von Silas Lindenau reißt nicht ab. Bei den Badischen Mehrkampfmeisterschaften des BTB in Iffezheim holte sich der 13-jährige vom TV Sulzfelder im Leichtathletik-Fünfkampf die Goldmedaille. Seine Ausgeglichenheit in den verschiedenen Disziplinen war der Garant für den Sieg gegen seine 10 Mitstreiter um den Titel.

Silas Lindenau vierfacher Leichtathletik-Regiomeister

Silas Lindenau eilt momentan von Sieg zu Sieg

Silas Lindenau vom TV Sulzfeld ist in dieser Saison einfach nicht zu stoppen. Während man seinen siebenfachen Triumph bei den Kreismeisterschaften noch auf die teilweise schwachen Gegner im Leichtathletikkreis Sinsheim zurückführen konnte, zeigte er jetzt bei den Regiomeisterschaften der nordwürttembergischen und nordbadischen Vereine in Flein, was er auch gegen hochkarätige Konkurrenz zu leisten vermag. In insgesamt sieben Disziplinen der Altersklasse M 13 ging der vielseitige Athlet an den Start und konnte am Ende vier Meistertitel für sich verbuchen.

Sulzfelder Kinderleichtathleten mischen vorne mit

Der Sulzfelder Trainer Colin Radon kann stolz auf seine Schützlinge sein

Erstmals führt der Leichtathletikkreis Sinsheim in diesem Jahr für die Altersklassen U 10 einen Wettbewerb durch, bei dem die beste Mannschaft am Ende den Kinderleichtathletik-Pokal gewinnen kann. Bereits bei der Bahneröffnung in Bad Rappenau im April sowie bei einem Wettkampf anlässlich des Eschelbronner Schreinerdorflaufes konnten die D-Schüler Punkte auf ihr Konto sammeln. Die dritte Etappe fand nun im Rahmenprogramm der Kreismeisterschaften von Eppingen statt.

TV Sulzfeld auf dem Weg zu alter Stärke - 25 Kreismeistertitel

Die Sulzfelder Leichtathleten bei den Kreismeisterschaften in Eppingen

Nach einer bedenklichen Flaute im vergangenen Jahr zeigten sich die Leichtathleten des TV Sulzfeld bei den diesjährigen Kreismeisterschaften im Eppinger Kraichgaustadion wieder stark verbessert. Mit insgesamt 25 Kreistiteln konnte man sogar dem einmal mehr dominierenden Gastgeber TV Eppingen auf weiten Strecken Paroli bieten.

Leichtathletik-Kids sammelten Wettkampferfahrung

Die Sulzfelder Leichtathletik-Kids beim Kinderturnfest

Beim Gau-Kinderturnfest des Elsenz-Turngaus in Bad Rappenau nahm auch eine kleine Leichtathletikgruppe des TV Sulzfeld in Begleitung ihrer Trainer Markus Dinkel und Colin Radon teil. Während innerhalb des Badischen Leichtathletikverbandes für D-Schüler nur noch alternative Wettkämpfe aus dem Kinderleichtathletikprogramm angeboten werden, schreibt der Turnerbund weiterhin die traditionellen Dreikämpfe für diese Altersklasse aus.

Silas Lindenau verteidigt erneut den Sinsheim-Cup

Drei Tagessiege und ein Pokalgewinn lautete die Erfolgsbilanz der Sulzfelder

Das zweite Abendsportfest des TV Sinsheim bildete den Abschluss des diesjährigen Sinsheim-Cups. Erstmals nahmen auch wieder Nachwuchsathleten der neu formierten D-Schülertruppe des TV Sulzfeld teil und konnten auf Anhieb beachtliche Erfolge erzielen.

Sulzfelder C-Schülerinnen gewinnen DSMM-Kreisentscheid

So sehen Sieger aus!  Holzmann, Kourtidis,Reitermann, Marzluf, Gremmelmaier, Hof

Nach längerer Abstinenz gelang es der Leichtathletikabteilung des TV Sulzfeld in diesem Jahr wieder einmal, eine Schülermannschaft für den DSMM-Wettbewerb des Badischen Leichtathletikverbandes zu melden. Der zu absolvierende Qualifikationswettkampf auf Kreisebene fand im Eppinger Kraichgaustadion statt, wo die sechs Sulzfelder C-Schülerinnen (10/11 Jahre) Zoe Kourtidis, Yana Marzluf, Rosalie Hoffmann, Hannah Reitermann, Lea Gremmelmaier und Johanna Holzmann auf den gastgebenden TV Eppingen als Gegner trafen.

Inhalt abgleichen