Biathlon-Staffeln des TV erfolgreich

Im Rahmen des Kinderleichtathletik-Wettkampfes in Sulzfeld wurden auch traditionell die Biathlon-Staffeln der jüngsten Jahrgänge durchgeführt. Vier Teilnehmer absolvieren dabei nacheinander die Stadionrunde, mit einer Zwischenstation bei der Wurfeinlage. Hier gilt es mit drei Bällen möglichst schnell ein Ziel zu treffen, um den Lauf fortsetzen zu können. Gelingt mit den drei Versuchen kein Treffer ist eine Zusatzstrecke von ca. 20m zurückzulegen.

Die "Biathlon-Meister" des TV Sulzfeld - Charlotta, Nicolas, Lydia, Maria

Um in der Klasse U10 überhaupt eine  Mannschaft stellen zu können, wurden Sarah Jungmann, Fine Radon und Emma Maier von der 7-jährigen Zoe Stolzenthaler verstärkt. Die vier Mannschaften lieferten sich spannende Lauf- und Wurfduelle, doch letztendlich musste sich unser Team knapp geschlagen geben und gewann die Bronzemedaille.

Die jüngste Mannschaft U8 des TV zeigte den drei anderen Teams gleich zu Beginn, wer „Chef“  im eigenen Stadion ist. Mit erfolgreichen Treffern bei den Wurfeinlagen und ausgeglichen starken Laufleistungen sicherten sich Maria Tsatalpasidou, Charlotta Mitschele, Lydia Hilpp und Schlussläufer Nicolas Brandner ungefährdet Gold und damit den Meistertitel.