Vielseitige Weiterbildung des Leichtathletik-Trainerstabs / Kampfrichterlehrgang

Wie im beruflichen Leben, so verhält es sich auch im sportlichen Bereich: mit Weiterbildungen sollte man immer auf dem aktuellen Stand sein! So beteiligten sich im Herbst 2017 unsere Trainer an verschiedenen Lehrgängen zu leichtathletischen Übungsformen und Disziplinen.

Die vom Elsenz-Turngau angebotene zweitägige Ausbildung zum Mini-Trainer nutzten Markus Dinkel und Colin Radon, beide Trainer der jüngsten Leichtathleten, um ihre Kenntnisse aufzufrischen bzw zu vertiefen. Hierbei wurden für die Bereiche Leichtathletik und Turnen unzählige spielerische Übungsformen für Beweglichkeit, Geschicklichkeit, Springen und Laufen vermittelt. Da der Lehrgang auch für junge „heranwachsende“ Übungsleiter angeboten wurde, nutzte auch die 12-jährige Anne Dinkel die Möglichkeit zum „Einstieg“ in die Materie.

Im November 2017 führte der Badische Leichtathletik-Verband BLV im Sulzfelder Sparkassensportpark einen qualitativ hochwertigen Trainer-Fortbildungslehrgang für Sprint und Hürdensprint im Leistungssport durch. Selbst aus dem südlichen Schwarzwald hatte dieses Thema einige Teilnehmer „angelockt“; mit dabei war auch unser langjähriger Trainer, Rolf Krüger. Die Referentin, selbst Trainerin erfolgreicher Leichtathleten, vermittelte in Theorie und Praxis gekonnt die neuesten Erkenntnisse und Trainingsformen dieser Disziplinen. Diese können nun in der wichtigen Winterarbeit in der Halle unseren jungen Athleten gezielt vermittelt werden. Übrigens fand die TV-eigene Sporthalle bei den Lehrgangsteilnehmern begeisterte Anerkennung.

Bereits Anfang September weilte Rolf Krüger auf der Sportschule Steinbach zu einem zweitägigen Lehrgang bei den Landestrainern im Kugelstoßen, Diskus- und Speerwurf.

An einem Kampfrichter-Lehrgang in Eschelbronn beteiligten sich vom TV Sulzfeld auch Peter Götter, Rolf Krüger, Matthias Reitermann und Stefan Hilpp. Der Lehrwart des BLV vermittelte gezielt die wesentlichen Aspekte und die neuesten Änderungen aus dem Wettkampfgeschehen.