Berichte

Silas Lindenaus Siegesserie hält an

Mit bestenlistenreifen Weiten glänzte Silas Lindenau beim Sinsheimer Werfertag

Auch beim zweiten Wettkampf im Rahmen des diesjährigen "Sinsheim-Cup" war Silas Lindenau vom TV Sulzfeld nicht zu schlagen. Trotz krankheitsbedingter Trainings-Zwangspause im Vorfeld zeigte er sich zu Beginn der noch jungen Freiluftsaison in Hochform und ließ der Konkurrenz nicht den Hauch einer Chance.

Vierfach-Triumph für Silas Lindenau beim Sinsheim-Cup

Toller Saisonauftakt für Silas Lindenau beim Hallenwetkampf

Ein Novum gab es in diesem Jahr bei der siebenundzwanzigsten Auflage des renommierten Sinsheim-Cups. Erstmals fand die Auftaktveranstaltung in der Halle statt, so dass die Athleten mit etwas veränderten Disziplinen zurechtkommen mussten. Unter anderem wurde der Weitsprung aus dem Stand durchgeführt und der Kurzsprint als Summe von zwei 30m-Läufen. Vom TV Sulzfeld ging der 13-jährige Silas Lindenau als Cup-Verteidiger seiner Altersklasse an den Start und legte eine solide Grundlage für einen erneuten Titelgewinn.

Uwe Gleis mit Titelgewinn in neue Saison

Uwe Gleis startete mit einem Landestitel in die Leichtathletiksaison

Typischerweise eröffnen die Leichtathleten mit den Hallenwettkämpfen ihre Saison. Eine schwache Beteiligung verzeichneten in diesem Jahr die Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften der Senioren, die in Mannheim in der Leichtathletikhalle des Olympiastützpunktes Rhein-Neckar ausgetragen wurden.

Auch vom TV Sulzfeld ging mit Uwe Gleis nur ein Vertreter an den Start, und zwar im Kugelstoßen der Altersklasse M 35. Nachdem er im Vorjahr in dieser Disziplin pausiert hatte, gelang ihm nun ein tolles Comeback.

Sulzfelder Leichtathleten verabschieden sich mit Siegen von der Tartanbahn

Nach der Sommerpause zeigten die Leichtathleten des TV noch einmal Flagge

Das Jugendsportfest in Oberderdingen sowie die offenen Kreismeisterschaften in Helmsheim bildeten in diesem Jahr den Saisonabschluss der Sulzfelder Leichtathleten was die Stadionwettkämpfe anbelangt.

Dabei trumpfte vor allem der 12-jährige Silas Lindenau noch einmal groß auf und konnte insgesamt vier Siege und einen zweiten Platz auf seinem Konto verbuchen.

Zoe Kourtidis reif für die Badische Bestenliste

Der Leichtathletik-Nachwuchs des TV Sulzfeld im heimischen Eugen-Götter-Stadion

Die Mehrkampfmeisterschaften des Leichtathletikkreises Sinsheim im Sulzfelder Eugen-Götter-Stadion fanden in diesem Jahr bei den Altersklassen U 12 leider wenig Resonanz. Zu viele alternative Veranstaltungen senkten die Teilnehmerzahl auf ein Rekordtief. Die erzielten Leistungen konnten sich aber durchaus sehen lassen.

Zahlreiche Bestleistungen für Sulzfelder Leichtathleten bei den Kreismeisterschaften

Das Leichtathletikteam des TV Sulzfeld bei den Kreismeisterschaften 2016

Für viele Neuzugänge im Leichtathletikteam des TV Sulzfeld bildeten die Kreismeisterschaften im Eppinger Kraichgaustadion den Höhepunkt der Saison 2016. Obwohl die meisten der insgesamt sechzehn Kreistitel auf das Konto der etablierten „alten Hasen“ gingen, zeigten weitere siebenundzwanzig Podestplätze, dass der Nachwuchs nicht weit von der Kreisspitze entfernt ist.

Silas Lindenau rechtfertigt Start bei den „Badischen“

Silas Lindenau startete bei den "Badischen" mit 3 Bestleistungen durch

Mit 1450 Zählern hatte Silas Lindenau vom TV Sulzfeld bei den Kreismeisterschaften auf den Punkt genau die Qualifikationsnorm für die Badischen Vierkampf-Bestenkämpfe erreicht und konnte somit erstmals bei einer überregionalen Meisterschaft an den Start gehen. Außerdem war der Austragungsort im nahe gelegenen Helmsheim in diesem Jahr praktisch vor der eigenen Haustüre.

TV-Youngsters zweimal knapp am Sieg vorbei

Der erfolgreiche Sulzfelder Leichtathletik-Nachwuchs mit seinem Trainer

Durchweg vordere Platzierungen brachte der Leichtathletiknachwuchs des TV Sulzfeld aus Eschelbronn vom Gaukinderturnfest des Elsenz-Turngaus mit nach Hause. Für die meisten war es der erste Wettkampf überhaupt und umso überraschender waren die guten Ergebnisse.

Inhalt abgleichen