Berichte

Zahlreiche Bestleistungen für Sulzfelder Leichtathleten bei den Kreismeisterschaften

Das Leichtathletikteam des TV Sulzfeld bei den Kreismeisterschaften 2016

Für viele Neuzugänge im Leichtathletikteam des TV Sulzfeld bildeten die Kreismeisterschaften im Eppinger Kraichgaustadion den Höhepunkt der Saison 2016. Obwohl die meisten der insgesamt sechzehn Kreistitel auf das Konto der etablierten „alten Hasen“ gingen, zeigten weitere siebenundzwanzig Podestplätze, dass der Nachwuchs nicht weit von der Kreisspitze entfernt ist.

Silas Lindenau rechtfertigt Start bei den „Badischen“

Silas Lindenau startete bei den "Badischen" mit 3 Bestleistungen durch

Mit 1450 Zählern hatte Silas Lindenau vom TV Sulzfeld bei den Kreismeisterschaften auf den Punkt genau die Qualifikationsnorm für die Badischen Vierkampf-Bestenkämpfe erreicht und konnte somit erstmals bei einer überregionalen Meisterschaft an den Start gehen. Außerdem war der Austragungsort im nahe gelegenen Helmsheim in diesem Jahr praktisch vor der eigenen Haustüre.

TV-Youngsters zweimal knapp am Sieg vorbei

Der erfolgreiche Sulzfelder Leichtathletik-Nachwuchs mit seinem Trainer

Durchweg vordere Platzierungen brachte der Leichtathletiknachwuchs des TV Sulzfeld aus Eschelbronn vom Gaukinderturnfest des Elsenz-Turngaus mit nach Hause. Für die meisten war es der erste Wettkampf überhaupt und umso überraschender waren die guten Ergebnisse.

Sulzfelder Leichtathletik-Senioren mit optimaler Ausbeute

Insgesamt fünf Titel holten Peter Götter, Uwe Gleis und Markus Dinkel

Einen sehr langen Anreiseweg hatten die Leichtathletik-Senioren des TV Sulzfeld zu den Badischen Bestenkämpfen in Löffingen. Betrachtet man die Erfolgsbilanz, so hat sich der Aufwand jedoch gelohnt, denn am Ende standen ausnahmslos Siege auf der Sulzfelder Habenseite.

Silas Lindenau gewinnt Sinsheim-Cup

Der stolze Pokalgewinner Silas Lindenau

Beim zweiten und zugleich abschließenden Abendsportfest des TV Sinsheim im Rahmen des traditionellen Sinsheim-Cup-Wettbewerbes konnte der 12-jährige Silas Lindenau vom TV Sulzfeld wie im Vorjahr den Pokal seiner Altersklasse gewinnen.

Sulzfelder Mehrkämpfer ließen Vorjahrespleite vergessen

Das Mehrkampfteam 2016 des TV Sulzfeld

Bei optimalen äußeren Bedingungen fanden Anfang Juni im Sinsheimer Helmut-Gmelin-Stadion die Mehrkampfmeisterschaften des Leichtathletikkreises Sinsheim für die Jugendlichen und Schüler ab zwölf Jahren statt. Mit etwas gemischten Gefühlen trat das achtköpfige Team des TV Sulzfeld die Reise nach Sinsheim an, war man doch im vergangenen Jahr bei diesen Meisterschaften erstmals ohne Titelgewinn geblieben.

Leichtathleten wurden von der Sonne verwöhnt - Bestleistungen beim"Heim-Wettkampf"

Vor eigenem Publikum gab es zahlreiche Podestplätze für das Mehrkampfteam des TV

Endlich Sonne satt gab es für die Leichtathleten bei den Mehrkampfmeisterschaften des Elsenz-Turngaus, die Anfang Mai im Sulzfelder Eugen-Götter-Stadion ausgetragen wurden. Außerdem sorgte ein freundlicher Rückenwind auf der Zielgeraden dafür, dass bereits zu Saisonbeginn so manche Sprintbestzeit vermeldet werden konnte.

Gesundheit der Athleten hatte Vorrang - Abbruch bei Bahneröffnungswettkämpfen

Das widrige Wetter verhinderte sogar ein Gruppenbild im Wettkampftrikot

Unter keinem guten Stern standen in diesem Jahr die Bahneröffnungswettkämpfe des Leichtathletikkreises Sinsheim im Bad Rappenauer Waldstadion. Zu den winterlichen Temperaturen wenige Grade über dem Gefrierpunkt setzte kurz nach Wettkampfbeginn noch ein Dauerregen ein, so dass die Athleten, Kampfrichter und Betreuer an den Wettkampfstätten bald völlig durchnässt waren. Um die Gesundheit aller Beteiligten nicht weiter zu gefährden, entschlossen sich die Verantwortlichen dazu, die Veranstaltung abzubrechen, was von der weit überwiegenden Zahl der Teilnehmer auch sehr begrüßt wurde.

Inhalt abgleichen