Berichte

„Alte Garde“ rettet Sulzfelder Kreismeisterschaftsbilanz

Unsere jüngsten Leichtathleten konnten sich nur teilweise behaupten

Die Einzelmeisterschaften des Leichtathletikkreises Sinsheim standen in diesem Jahr für den TV Sulzfeld unter keinem guten Stern. Viele Leistungsträger kehrten im Vorfeld dem Verein aufgrund privater Gründe den Rücken, so dass die fast zehnjährige Dominanz nun erstmals verlorenging. Im Eppinger Kraichgaustadion schafften die TV-Athleten nur insgesamt 22 Siege, was beinahe einer Halbierung der Vorjahresbilanz gleichkam.

Sulzfelder Leichtathletiknachwuchs schlug sich wacker

Strahlende Gesichter gab es beim Sulzfelder Leichtathletiknachwuchs

Beim Kinderturnfest des Elsenz-Turngaus in Eppingen waren in diesem Jahr die Leichtathleten die einzigen Vertreter des TV Sulzfeld. In teilweise großen Riegen konnten sie sich gegen starke Konkurrenz gut behaupten und am Ende in ihren Dreikämpfen immerhin fünf Podestplätze erringen.

Tobias Brömel gewinnt Sinsheim-Cup

Die Sulzfelder Leichtathletiktruppe

Auch beim zweiten Abendsportfest des TV Sinsheim im Rahmen des in 24. Auflage ausgetragenen Sinsheim-Cups konnten sich wieder zahlreiche Leichtathleten des TV Sulzfeld in die Siegerlisten eintragen.

Katharina Haag mit Supersprint zum Titel

TV Sulzfeld behauptet sich bei den Kreismehrkampfmeisterschaften

Mit einem Rumpfaufgebot von nur sieben Athleten beteiligte sich der TV Sulzfeld an den Kreismehrkampfmeisterschaften in Sinsheim. Verletzungsausfälle und die beginnenden Pfingstferien verhinderten eine größere Teilnehmerzahl. Am Ende standen jedoch fünf Siege auf dem Konto, so dass man im inoffiziellen Kreisvergleich noch halbwegs mithalten konnte.

Markus Dinkel und Uwe Gleis im Goldrausch

Für die Leichtathletik-Senioren war das Landesturnfest eine Reise wert

Beim Landesturnfest in Freiburg ermittelten auch die Senioren ihre Meister. Mit mehreren Titeln und Podestplätzen machten dabei die Sulzfelder Senioren gekonnt auf sich aufmerksam und zeigten allesamt, dass sie als Trainer der Sulzfelder Leichtathletik ihren Schützlingen mit gutem Beispiel vorangehen können.

Top-Resultate bei Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften

Einen glänzenden Auftritt hatte das Mehrkampfteam des TV Sulzfeld

Im Rahmen des Landesturnfestes 2014 in Freiburg fand für die Leichtathleten des TV Sulzfeld mit den Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften schon recht früh der erste Saisonhöhepunkt des Jahres statt. Das siebenköpfige Team aus der Ravensburggemeinde zeigte sich jedoch auf die Minute topfit und konnte gegen die Konkurrenz aus dem „Ländle“ durchweg mit Spitzenplatzierungen aufwarten.

Uwe Gleis mit Bestleistung zu Bronze bei BW-Seniorenmeisterschaften

Uwe Gleis und Peter Götter waren würdige TV-Vertreter

Das kleine Schwarzwaldstädtchen Löffingen war in diesem Jahr Austragungsort der Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften. Kurzfristig hatte der TB Löffingen diese Titelkämpfe übernommen, da sie sonst mangels Ausrichter vom Verband gestrichen worden wären. Meist recht große Teilnehmerfelder zeigten jedoch den unvermindert hohen Stellenwert, den diese Meisterschaft bei den Seniorensportlern genießt.

Colette Kull und Tobias Brömel souverän über Qualifikationshürden

Tobias Brömel und Colette Kull stehen vor einer erfolgreichen Saison

Gleich einen doppelten Grund zum Feiern gab es für Colette Kull und Tobias Brömel bei den Kreis-Blockwettkämpfen in Sinsheim, denn neben den ersten Kreismeistertiteln des Jahres erreichten beide Leichtathleten des TV Sulzfeld auch deutlich die Qualifikationsnorm für die Badischen Meisterschaften im Juli in Langensteinbach.

Inhalt abgleichen