Kurpfalz war eine Reise wert

Na bitte – da ist er, der erste Sieg! Beim letzten Auswärtsspieltag musste unsere Mixed-Mannschaft mit Mannheim als Austragungsort zwar eine weite Fahrt auf sich nehmen, aber die hat sich gelohnt: Gegen die TSG Ziegelhausen durfte man mit 3:1 (25:21, 25:10, 22:25, 25:18) das ersehnte Erfolgserlebnis feiern!

Schon ganz schön ausgebufft - Nina Rüdele überlobt den gegnerischen Block

Dass Ziegelhausen ebenfalls eine junge Mannschaft hat und damit unter ähnlichen Voraussetzungen agiert wie unser Team, zeigt, dass Trainer Kurt Spemann mit seinen Schützlingen auf dem richtigen Weg ist. Da wurde die Freude auch nicht durch die glatte 0:3-Niederlage (25:12, 25:13, 25:6) gegen den Gastgeber Mannheim getrübt, gegen deren Zwei-Meter-Mittelangreifer einfach kein Kraut gewachsen war.

Mit von der Partie waren: Eva Heitlinger, Ana Marianovic, Nina Rüdele, Tarek Aljokhardar, Benedikt Doll, Jakob Laskowski und Arne Riedel.

Wer unser Team in Aktion sehen möchte, hat dazu wieder am kommenden Samstag Gelegenheit, wenn es ab 15.00 im Sparkassen Sportpark gegen den TV Horrenberg-Balzfeld 2 und vor allem gegen unseren Lokalrivalen Eppingen geht. Auf ein spannendes und stimmungsvolles Derby darf man sich jetzt schon freuen!