Volleyballer auf Sand zugange: Beachturnier Diefenbach 2010

Sommerzeit: Beachsaison – so auch dieses Jahr wieder beim Freundschaftsturnier unserer Diefenbacher Sportkameraden Ende Juni. Bei glühender Hitze und mit ebensolchem Ehrgeiz, den im Vorjahr an unsere "Lieblinge" aus Ölbronn abgegebenen Wanderpokal zurück zu erobern, legten wir gegen den Gastgeber einen überzeugenden Start hin und schlossen beide Sätze nach konzentrierter Leistung siegreich ab.

Der darauffolgende Bruch im Match gegen Oberderdingen mutete nach den Erfahrungen aus vergangenen Turnieren fast schon zwanghaft an: stets dieselbe Nachlässigkeit nach leichten Erfolgen, stets die mangelnde Flexibilität bei Mannschaftsumstellungen – allzu widerstandslos gab man den 1. Satz ab, und nur mit Mühe rettete man den zweiten nach Hause.

Da sich auch im 3. Spiel die Stabilität nicht wieder einstellte, war eine glatte Niederlage gegen die stärkste teilnehmende Mannschaft, Ölbronn, die logische Konsequenz. Erst gegen Turnierende fingen wir uns wieder und gestalteten dank eines Satzgewinns gegen die Diefenbacher Youngsters das Ergebnis mit dem 3. Platz (hinter Ölbronn und Diefenbach I) noch einigermaßen versöhnlich.

Wenn wir uns auch angesichts des Verkaufs unter Wert etwas grämten, so sorgten wie immer nette Gastgeber, das tolle Sommerwetter und die herrlich gelegene Anlage dafür, dass die gute Laune die Oberhand behielt. Außerdem ist aufgeschoben bekanntlich nicht aufgehoben, und so kann die Aktion "Hol den Cup zurück" nächstes Jahr in eine neue Runde gehen…

Für Sulzfeld spielten: Thomas Brandner, Slawa Dikhaut, Elke Eigenmann, Gari Muradjan, Regina Pottiez, Konrad Schönemann, Lennart Schönemann.