Deutsches Sportabzeichen 2013 - 111 Teilnehmer am Stützpunkt Sulzfeld

Zum hundertjährigen Bestehen des Deutschen Sportabzeichens wurden 2013 umfassende Neuerungen eingeführt, die bei den Sportabzeichenprüfern im Vorfeld stark in der Kritik standen. Die Gliederung in Gold, Silber und Bronze - abhängig von der erzielten Leistung - motivierte zwar die Teilnehmer, führte aber nicht zu übertriebenem Ehrgeiz. So konnten alle Kandidaten die Bedingungen erfüllen und fast jeder Teilnehmer schaffte sogar die erhöhten Anforderungen für das Goldene Sportabzeichen. Die größere Anzahl von rund 20 möglichen Disziplinen zur Erfüllung von fünf geforderten Leistungen bietet eine große Vielseitigkeit zum Erreichen des Deutschen Sportabzeichens.

Das Deutsche Sportabzeichen ist „die“ Vielseitigkeitsübung zur Bestätigung der persönlichen Fitness. Diese Vielseitigkeit macht das Sportabzeichen zu einer Herausforderung für jeden Freizeitsportler. Aber es ist keine einmalige Herausforderung, sondern es kann jährlich neu erworben werden.

Mit 111 Sportabzeichenabsolventen im Jahr 2013 ist die Teilnehmerzahl gegenüber dem Vorjahr um 17 Personen gestiegen. Die Erwachsenen waren mit 64 Teilnehmern beteiligt, während 47 Jugendliche im Alter von 7-17 Jahren das Deutsche Sportabzeichen erringen konnten. Unter den vielen Teilnehmern am Familiensportabzeichen erhält die Familie Peter Götter für die Teilnahme von 6 Personen am Familienwettbewerb eine besondere Auszeichnung.

Sportabzeichen in Gold-Ausführung

Sportabzeichen mit Zahl 35: Fundis Walter, Götter Peter, Schweinfurth Klaus, Krüger Beate

Sportabzeichen mit Zahl 20: Hauser Dieter

Sportabzeichen mit Zahl 15: Eigenmann Bernd

Sportabzeichen mit Zahl 10: Kraus Gerold, Nonnenmacher Jutta, Schorb Stefanie, Radetzky Christiane, Reimold Elke, Winter Monika

Frauen und Männer: Pasker Elfriede (34x Sportabzeichen), Schweinfurth Ingrid (31), Pospichl Emma (31), Hilpp Michaela (23), May-Schorb Ulrike (21), Schönemann Karin (19), Schäfer Sabine (19), Wiedl Andrea (19), Tschunko Waltraud (18), Götter Barbara (18), Eckl Pia (16), Klinger Manuela (9), Bauer Evita (8), Helling Carolin (7), May Carmen (4), Götter Damaris (1), Fichtner Tatjana (1), Schüle Vanessa (1).

Krüger Rolf (39), Mohr Frieder (38), Czech Hans (37), Eigenmann Wolfgang (34), Schuler Werner (33), Wiedl Thomas ( 32), Schellenberger Karl (31), Maier Herbert (29), Velte Dieter (29), Scheunert Werner (28), Maier Gerd (28), Gremmelmaier Ulrich (26), Kull Gert (26), Weigert Wilfried (23), Müller Bernd (23), Eckl Karl-Heinz (22), Engelhardt Günther (21), Hilpp Gerhard (19), Gleis Uwe (14), Zanger Dirk (14), Schulte Uwe (14), Sternberger Ottmar (14), Fassler Günter (11), Krüger Rudi (11), Mehl Reinhard (11), Bauer Jürgen (8), Söder Peter (5), Götter Stefan (5), Dinkel Markus (4), Schönemann Lennart (2), Helling Ben (1), Krüger Simon (1), Lindenau Jörg (1), Klinger Michael (1).

Weibliche u. männliche Jugend: Reimold Tabea (11), Schönemann Hannah (10), Heller Leonie (8), May Elena (5), Lasch Milena (6), Nonnenmacher Jule (5), Schüle Ann-Kathrin (5), Haag Katharina (4), Riedlinger Fabienne (4), Rüdele Nina (4), Seltsam Larissa (4), Achauer Jule (2), Kull Colette (2), Heller Maya (2), Kempf Sabrina (1), Kourtidis Zoe (1), Dinkel Anne (1), Kaygun Selin (1), Fodi Franziska (1).

Nonnenmacher Axel (11), Schweinfurth Matthias (11), Riedel Arne (9), Schweinfurth Michael (9), Laskowski Jakob (7), Doll Nils (7), Rüdele Florian (6), Brömel Tobias (6), Bauer Moritz (5), Riedel Björn (5), Dauth Niklas (4), Doll Benedikt (4), Reimold Joel (4), Laskowski Elias (3), Schellenberger Adam (3), Lindenau Silas (2), Doll David (2), Frey Robin (2), Finck Lucas (2), App Aron (2), Tittjung Tobias (2), Himmel Philip (1), Kolb Maximilian (1), Krebs Karl (1), Freischlag Luca (1), Halavart Emircan (1), Tritschler Felix (1), Kolb Anastasius (1).

 Deutsches Jugend-Sportabzeichen in Gold-Ausführung

5 Familiensportabzeichen 2013 (mindest. 3 Teilnehmer):

Fam. Götter (6 Teiln.): Peter, Barbara, Manuela, Carolin, Stefan, Damaris

Fam. Nonnenmacher (3): Jutta, Axel, Jule

Fam. Schweinfurth (4): Ingrid, Klaus, Matthias, Michael

Fam. Bauer (3): Evita, Jürgen, Moritz

Fam. Schönemann (3): Karin, Lennart, Hannah

Fam. Reimold (3): Elke, Tabea, Joel